Haushalts- & Lebensmittelhygiene
 

 
Rechtliche Grundlagen der Lebensmittelhygiene
Schulung nach dem Infektionsschutzgesetz
Lebensmittelhygiene in sozialen Dienstleistungseinrichtungen nach DIN 10514
Bestimmungen des Anhangs der LFGB
Methodik der LFGB
Struktur und Aufbau des Lebensmittelhygienekonzepts
Gestalten der notwendigen Darlegungen
Mitarbeiterschulung
Erarbeiten partieller Hygienekonzepte
Anwendung des Hygienekonzepts zur Abwendung von Fehlern und Haftungsansprüchen
Nutzen der Nachweisführung zur Handhabung der Produkthaftung
Eigenschaften von Mikroorganismen, deren Prävention und Bekämpfung
Personalhygiene
Grundlagen der Raum- und Prozesshygiene
Hygiene als Qualitätsmerkmal
Integration des Hygienekonzepts in ein QM System gem. DIN EN ISO 9000ff
Erarbeiten beispielhafter Hygienepläne
Steckbrief der wichtigsten Mikroorganismen
Lebensbedingungen von Mikroorganismen
Keimträger Mensch
Körperhygiene
Händehygiene
Körperhygiene und hygienischer Arbeitsschutz als Selbstschutz
Einmaleins des wirksamen Desinfizierens
Desinfektion – soviel wie nötig
Tierische Schädlinge
EU Lebensmittelhygienepaket
Pandemieprävention
Aufbau von Notfallplänen
Seminar für interne Referenten: Infektionsschutzgesetz gem. §42 und §43 für Belehrungen für
Mitarbeiter im Lebensmittelbereich
 
 
 
 

© Sascha Kühnau | Impressum