Sozialkunde
 

 
Sozialkunde – für ein harmonischeres Miteinander in Gruppen und Rollen
Der Haushalt und seine Aufgaben
Der Mensch als gesellschaftliches Individuum
Die Gruppe – Gruppenarten, Rollen- und Rollenkonflikte, Familie als Kleingruppe
Formen des Zusammenlebens Pflegebedürftiger (Anstaltshaushalte, WG, betreutes Wohnen)
Die häusliche Pflege
Das Pflegeversicherungsgesetz und seine Auswirkungen auf die hauswirtschaftliche Betreuung
Die Grundlagen der häuslichen Pflege
Pflegebett und seine Handhabung
Wahrnehmen und Beobachten Pflegebedürftiger
Körperpflege und Sozialisation
Die Begleitung Pflegebedürftiger in besonderen Lebenslagen (Verwirrte, Inkontinente, Sterbende)
Die Ursachen für Pflegebedürftigkeit in den verschiedenen Alterstufen
Chronische Krankheiten
Behinderungen
Suchtkrankheiten
Akuterkrankungen
Belastungen durch Risikofaktoren
Die Alterstufen des Menschen und deren spezifischen Risiken
Kindheit und ihre Risikofaktoren Familie, Krankheit und Scheidung
Interaktionen und akute belastende Ereignisse
Jugend und ihre Risikofaktoren
Erwachsene und ihre Risikofaktoren
Die Kapazitäten der Lebens- und Konfliktbewältigung
Verarbeitungsfähigkeit
Verarbeitungsstile
Unterstützungsmöglichkeiten bei der Konfliktlösung
Der Mensch zwischen Arbeit, Freizeit und Gesundheit
Freizeit und ihr Nutzen
Erholung und ihre Wirkung
Gesundheitsförderung und -erhaltung in den verschiedenen Haushaltsformen
 
 

© Sascha Kühnau | Impressum